EN Ast.GSM

 

Informations / Information

Entwicklungsstatus:
proof of concept

Actual version / Aktuelle Version:
26.1.2010

Sprache:
(Englisch)

Lizensierung:
interne Entwicklung

Umgebung:
ArchiCAD 13+, Win XP (test)

Zielgruppe:
GDL Entwickler

Autor(en):
Frank Beister

Documents / Dokumente

 Bezeichnunggeändert amGrößeBeschreibung Klicks

Description / Beschreibung

Programmierstudie um Baum/Ast-Strukturen möglichst naturalistisch wirkend zu erzeugen. Am Ende solle in einem Baumobjekt z.B. auf einer Kugel eine bestimmt Anzahl von Punkten zufällig ermittelt werden, auf die vom Stamm aus zufällig Äste "hinwachsen". Dieses Makro soll die einzelnen Äste erzeugen.

 

Das Makro erzeugt zwischen 0/0 und A/B des Objektes eine Linie in n Segmenten. Die einzelnen Segmente werden zum Ende immer kürzer, wobei das Maß der Kürzung zufällig abweicht. Mal mehr, mal weniger. Der Linienzug selbst springt nicht wild herum. Er hat sozusagen "das Ziel vor Augen" und weicht weniger ab, wenn er zu weit von der Zielrichtung abweicht. Das wird durch einen Abweichungswinkel definiert. Hier ein Beispiel:

 

 

Dieses Objekt kann nicht in einem Projekt eingesetzt werden. Es ist nur für die GDL Programmierung verwendbar.